Autoglas

Immer den Durchblick behalten..

Termin vereinbaren

Unser Autoglas Service für Ihre Sicherheit

Manchmal geht es einfach ganz schnell, ein kleines Steinchen trifft auf die Windschutzscheibe: Ein Steinschlag. Als Autofahrer kann man sich vor diesen kleinen Steinen, z.B. Rollsplit der vom vorausfahrenden Auto hochgeschleudert wird, nicht schützen. Da diese kleinen Steinchen mit so einer hohen Aufprallgeschwindigkeit auf die Windschutzscheibe fliegen, können sie hier einen enormen Schaden verursachen. Anfangs ist dieser kaum zu erkennen, da es sich zunächst lediglich um einen kleinen Bruch oder Kratzer in der Windschutzscheibe handelt. Nach kurzer Zeit, durch die äußeren Einflüsse, kann schnell die gesamte Windschutzscheibe schaden nehmen. Die Reparatur oder den Austausch der Windschutzscheibe übernehmen wir gerne für Sie. Darüber hinaus sind wir aber selbstverständlich auch Ihr Ansprechpartner in Reutlingen, wenn es um andere Glasbauteile an Ihrem Auto geht.

Weitere Ursachen für Glasschäden am Auto

Natürlich sind nicht nur Steinschläge als Ursache für einen Glasschaden am Auto verantwortlich. Neben diesem Häufigsten vorkommen von defekten an Windschutzscheiben kommen aber auch diese vor:
• Spontaner Glasbruch
• Unfälle
• Vandalismus

Sollten Sie einen Schaden an einer Scheibe Ihres Fahrzeuges feststellen, raten wir Ihnen schnell Kontakt zu uns als Werkstatt Ihres Vertrauens in Reutlingen aufzunehmen. Nur so können sie verhindern, dass aus einem kleinen Schaden am Autoglas doch noch etwas umfangreicheres wird.

Vorraussetzungen für eine Reparatur der Windschutzscheibe

Die Reparatur, statt dem direkten Austausch der Windschutzscheibe ist immer unser erstes Anliegen. Sofern diese also machbar ist, werden wir Ihre Windschutzscheibe reparieren, statt diese einfach auszutauschen. Was gibt es für Sie als Fahrer dabei zu beachten, damit der erfolgreichen Reparatur der Windschutzscheibe in unserer Werkstatt in Reutlingen nichts im Weg steht?

• Melden Sie sich am besten umgehend nach Schadenseintritt bei uns
• Der Schaden an der Windschutzscheibe darf nicht größer als 5mm sein
• Der Schaden darf nur die äußere Scheibenfläche betreffen
• Der Schaden an der Windschutzscheibe muss weiter als 10cm vom Rand der Scheibe
entfernt sein
• Der Schaden darf nicht im direkten Sichtfeld des Fahrers liegen

Kommen Sie vorbei wir prüfen das auch ohne Termin.

Ablauf einer Steinschlagreparatur

Die korrekte Reparatur eines Steinschlags in der Windschutzscheibe folgt immer einem bestimmten Muster:

1. Reinigung der betroffenen Stelle, lose Glasteile und Schmutz werden entfernt
2. Aufbringen eines Spezialharz
3. Aushärtung unter UV-Licht
4. Glättung der Oberfläche
5. Nachbehandlung der Stelle mit einer Politur

07121 9092190

 0170 5514264

 info@aw-autowerkstatt.de